DIY : Kuscheliges Dreieckstuch für Kinder einfach selbst genäht

DIY : Kuscheliges Dreieckstuch für Kinder einfach selbst genäht

Hier kommt sie nun, die versprochene Anleitung für meine neueste Näharbeit. Um Euren Kids ein kuscheliges Dreieckstuch für die kalte Jahreszeit zu nähen, benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 1,50 m Jerseystoff
  • 1,50 m Fleecestoff
  • Schneiderkreide
  • ein Maßband
  • Garn in einer passenden Farbe
  • Nadeln zum Abstecken
  • eine Schneiderschere
  • und natürlich eine Nähmaschine 😉

Zuerst legt Ihr den Fleecestoff vor Euch auf den Tisch. Die nicht so schöne Seite ist dabei oben, also das, was später innen ist.

Mit Hilfe des Maßbandes zeichnet Ihr ein symmetrisches Dreieck auf. Für die lange Seite habe ich 140 cm angezeichnet und auf der Hälfte dann 70 cm nach oben. Dann verbindet Ihr alle Linien und schneidet das Dreieck mit der Schneiderschere aus. Etwa 1 cm Nahtzugabe ist bereits in diesen Maßen enthalten.

Nun breitet Ihr den Jerseystoff auf dem Tisch aus. Die schöne Seite liegt dabei oben, also das, was später außen ist.

Ihr legt das Fleecedreick so auf den Jerseystoff, dass die beiden schönen Seiten aufeinander liegen und steckt dieses auf dem Jerseystoff mit Hilfe der Nadeln fest.

Jetzt könnt Ihr mit der Schere einfach am Rand des Fleecedreiecks entlang schneiden und habt schließlich ein Dreieck aus zwei Stoffen vor Euch liegen.

Dieses Dreieck wird nun mit der Nähmaschine zusammen genäht. Ich habe einen geraden Stich mit Stichlänge 2,5 ausgewählt.

Wichtig ist, dass Ihr an einer Stelle eine etwa 8 cm lange Öffnung frei lasst.

Wenn alles fertig genäht ist, könnt Ihr nun die Innenseite durch die Wendeöffnung nach außen ziehen und die Öffnung entweder von Hand oder mit dem Matratzenstich an der Maschine schließen.

Fertig ist ein moppelig warmes Tuch für Herbst und Winter.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen! 🙂

 

Dieser Text enthält Werbung in Form von Affiliate Links.

 

 

 

Eine Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.