Werbung & Verlosung / Unterwegs mit dem fun pro Kinderroller

Werbung & Verlosung / Unterwegs mit dem fun pro Kinderroller

Meine Jungs und ich sind ja eher nicht so „Team Fahrrad“, sehr zum Leidwesen des Superhelden. 😉 Sie fuhren schon immer lieber mit dem Roller. Mittlerweile haben wir in Sachen Roller auch schon einiges durchprobiert, angefangen bei den klassischen Big Wheel Modellen bis hin zum Kickboard. Da wir jedoch immer offen für Neues sind, haben wir uns ganz besonders gefreut, dass wir den fun pro Roller von Superlunary testen durften.

Superlunary ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Hamburg. Auf der Suche nach einem Kinderfahrzeug für ihre eigenen Kinder, mussten die Unternehmensgründer feststellen, dass sie von dem was der Markt hergab, nicht überzeugt waren. Entweder waren die Fahrzeuge von eher mäßiger Qualität oder schlichtweg zu teuer. Also entwickelten sie kurzerhand selbst ein Fahrzeug – den fun pro Kinderroller.
Der fun pro bietet beides: eine hochwertige Verarbeitung UND einen Geldbeutel-freundlichen Preis.

Schon beim Auspacken machte der Roller einen sehr stabilen und soliden Gesamteindruck.
Ich würde ihn als eine gelungene Mischung aus Kickboard und Roller beschreiben. Anstatt von Zweien, bietet der Kinderroller insgesamt vier Räder mit Kugellager, die mit LEDs ausgestattet sind. Das sieht nicht nur cool aus, sondern sorgt vor allem an trüberen Tagen oder in der dunklen Jahreszeit dafür, dass kleine Rollerfahrer schneller gesehen werden.

Das große Trittbrett bietet genügend Platz für einen sicheren Stand, der große Lenker einen festen Halt. Durch leichtes Neigen der Lenkstange nach Links oder Rechts, lässt sich die Fahrtrichtung blitzschnell wechseln ohne, dass der Körper des Kindes mitgehen muss.

Mit zwei einfachen Handgriffen ist der fun pro blitzschnell auseinander- oder wieder zusammen geklappt. Das ist vor allem dann hilfreich, wenn die lieben Kleinen bei einem Spaziergang plötzlich doch lieber mal ein paar Schritte laufen möchten. Ihr kennt das. 😉 Dank des kleinen Packmaßes und des geringen Gewichtes, können Mama oder Papa ihn sich dann problemlos mal eben unter den Arm klemmen.

Auch zuhause ist die geringe Größe des Rollers sehr praktisch. Zusammen geklappt, passt er wirklich in die kleinste Ecke.

Der Kurze hat den fun pro auf dem Weg zum Fußballtraining mal auf Herz und Nieren geprüft. Der Weg dorthin hält einige Herausforderungen bereit. Aber ganz egal ob auf Kopfsteinpflaster, Straße oder Ascheplatz… der Roller machte auf jedem Untergrund eine wirklich gute Figur.

Bereits nach kurzer Zeit hatte mein Sohn den Dreh raus und sauste seiner nervigen knipsenden Mutter einfach davon. Ich schaffte es gerade so noch ein paar Blog-taugliche Fotos zu schießen. 😊

Solltet Ihr also gerade auf der Suche nach einem geeigneten Kinderroller sein, kann ich Euch den fun pro wirklich nur wärmstens ans Herz legen. Der fun pro ONE eignet sich bereits für Kleinkinder (bis max. 50 kg). Für größere Kinder ab ca. 6 Jahre empfiehlt sich der fun pro TWO. Da dieser bis 80kg belastbar ist, kann man ihn sogar bis ins Erwachsenenalter nutzen.

 

Und wenn das Glück es ganz gut mit Euch meint, habt Ihr jetzt sogar noch die Möglichkeit, einen Roller Eurer Wahl aus dem fun pro Online-Shop zu gewinnen.
Beantwortet dafür einfach folgende Frage:

 

„fun pro Roller gibt es in Blau, Schwarz, Pink und Lila. Welche weitere Farbe würdest Du Dir wünschen?“

a) Keine – mir reichen die bisherigen
b) Feuerwehrrot
c) Knalliges Grün
d) Helles Orange
e) Mit Graffiti auf dem Board

Gib Deine Antwort einfach in den Kommentaren an, eine Mehrfachauswahl ist ebenfalls möglich.
Natürlich freuen wir uns wenn Ihr Aus dem Kopf oder fun pro auf Facebook folgt. 🙂

 

Teilnehmen können alle natürlichen Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich. Mit der Teilnahme erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass Eure Daten (Name und Email-Adresse) für die Dauer des Gewinnspiels auf meinem Blog gespeichert und im Falle eines Gewinns von mir zur Kontaktaufnahme genutzt werden. Außerdem gebt Ihr Euer Einverständnis dazu, dass ich den Namen der Gewinnerin / des Gewinners hier auf dem Blog veröffentliche. Kommt innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss kein Kontakt zustande, verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook oder anderen sozialen Medien.

Teilnahmeschluss ist Freitag, der 28.09.2018.

Viel Glück!

18 thoughts on “Werbung & Verlosung / Unterwegs mit dem fun pro Kinderroller

  1. Bastienne

    feuerwehrrot oder knalliges grün

  2. Miri

    Meine Mädels stehen auf Pink und da es das schon gibt, bräuchten wir nicht mehr. Wobei, Graffiti auf dem Board bestimmt auch gut aussehen würde.

  3. Angelina Dietzel

    Ich hab mal mein Töchterchen gefragt, die Grün super findet 😉

  4. Kareen

    Na dann hüpfen wir mal in den Lostopf!
    Klingt interessant, haben bisher nur nen zweirädrigen Roller, dreirädrig fährt es sich bestimmt … ‚anders gut’ Graffiti auf dem Board finden meine zwei Jungs und ich am coolsten!

  5. Petra Bräuer

    Meine großer liebt knallige farben und würde sich sicher über ein knalliges grün oder ein feuerwehr rot freuen
    Mit den 3 Rädern würde definitiv auch so ein toller Roller hier genutzt werden Danke für das tolle Gewinnspiel♥️

  6. Tanja Mollemeier

    Da versuchen wir doch mal unser Glück
    Knalliges Grün , würde bestimmt auch klasse aussehen und eignet sich für Jungen und Mädchen

  7. Tanja Mollemeier

    Unser Sohn meint helles Orange , wäre auch ganz cool

  8. Nadja

    Grün grün grün

  9. Nadine Weller

    Knalliges grün wäre klasse!
    Graffiti klingt ebenfalls gut – da könnte man doch auch für alle Farben eine „pur“ und eine „Graffiti“ Version anbieten?!

  10. Schiffer Sabrina

    Yes, ich würde uns solch ein Board in grün oder in Graffiti holen.
    Ab in den Lostopf , wir würden uns freuen .

  11. Ines

    Pink liebt meine über alles, Graffiti wäre aber auch cool sagt sie gerade .

  12. Britti Wanitti Seiler

    Eine KOMBI aus Knallgrün und Graffiti auf dem Board würd ich MEIN Junior super cool finden

  13. Julie

    Unser Ältester findet Feuerwehrrot und knalliges Grün super. Er ist auch ein Fahrradmuffel und würde sich mega über den Gewinn freuen.

  14. Brina

    Für meine Tochter kann es farblich gar nicht genug knallen, daher natürlich die Antwort: d) Helles Orange

  15. Mechthild

    c) Knalliges Grün

  16. Mareike

    Knalliges grün

  17. Lisa

    Die Lieblingsfarbe meines Sohnes ist orange, daher definitiv d)! 😉

  18. Andrea

    e) Mit Graffiti auf dem Board

Eine Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.