Warum ich meine Kinder „verhätschele“…

Warum ich meine Kinder „verhätschele“…

Ich „verhätschele“ meine Kinder. Das wird mir zumindest oft vorgeworfen. „Die sind doch schon groß!“ „Das müssen sie doch alleine schaffen!“ Solche Sätze höre ich sehr oft. Meine Jungs sind 12 und 10 (ob „schon“ oder „erst“ lasse ich mal offen). Ich gebe zu, dass sie in einigen Bereichen wirklich nicht so selbständig sind wie …

DIY : Kuscheliges Dreieckstuch für Kinder einfach selbst genäht

DIY : Kuscheliges Dreieckstuch für Kinder einfach selbst genäht

Hier kommt sie nun, die versprochene Anleitung für meine neueste Näharbeit. Um Euren Kids ein kuscheliges Dreieckstuch für die kalte Jahreszeit zu nähen, benötigt Ihr folgende Zutaten: 1,50 m Jerseystoff 1,50 m Fleecestoff Schneiderkreide ein Maßband Garn in einer passenden Farbe Nadeln zum Abstecken eine Schneiderschere und natürlich eine Nähmaschine 😉 Zuerst legt Ihr den Fleecestoff vor …

„Auf ein Wort…“ mit Nora Imlau

„Auf ein Wort…“ mit Nora Imlau

Wenn ich eins in meiner bisherigen Zeit als Mutter gelernt habe, dann ist es, dass jedes Kind anders ist. Das eine ist mutig, das andere eher ängstlich, eines eher laut, ein anderes eher ruhig und zurückhaltend. Eins jedoch haben alle gemeinsam: sie sind Kinder und Kinder sind nun mal noch keine „fertigen“ Erwachsenen. Um erwachsen …

Keine Zeit für nix

Keine Zeit für nix

Es gibt so Tage, an denen ich mich ernsthaft frage was zur Hölle ich hier eigentlich den ganzen Tag gemacht habe. Ich meine ich stehe jeden Morgen um kurz vor Sechs auf, bestücke Brotdosen und bringe auf dem Weg ins Büro die Jungs in die Schule. Dann arbeite ich bis Nachmittags, kaufe auf dem Weg …