Kranke Krieger

Kranke Krieger

Man soll es ja kaum für möglich halten, aber selbst die stärksten Klonkrieger werden manchmal krank. Sich um ein krankes Kind zu kümmern, gehört wohl zu den kräfteraubendsten Beschäftigungen, die man sich vorstellen kann. Man rotiert den ganzen Tag zwischen Fieber messen, Tee kochen, Zwieback reichen, Bananen schnippeln, pädagogisch wertvolle Unterhaltung in der Glotze suchen, …